Fraunhofer als Arbeitgeber

Erfahren Sie mehr über das Fraunhofer IMS als Arbeitgeber

Fraunhofer IMS
© Fraunhofer IMS
Das Fraunhofer IMS - Außenansicht

Am Fraunhofer IMS wirken Sie an abwechslungsreichen Forschungsprojekten mit. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf einem Thema, sondern Sie erschließen immer wieder neue Problemfelder und finden innovative Lösungen. Häufig wird hierbei abteilungsübergreifend gearbeitet, um interdisziplinäres Wissen zu nutzen und weiter auszubauen. Aber auch mit anderen (internationalen) Forschungsinstituten oder Unternehmen kooperieren wir regelmäßig im Rahmen unserer Forschungsarbeit. Wechselnde Projekte fördern und fordern Sie dabei, neue Erkenntnisse in der Forschung voranzutreiben und über den Tellerrand hinauszuschauen. Zudem bieten wir durch Schulungen, den Besuch von Konferenzen und Tagungen sowie ein gelebtes Jobrotationssystem die Möglichkeit, sich fachlich weiterzuentwickeln und damit für die Übernahme neuer Aufgaben zu qualifizieren. Fraunhofer als Arbeitgeber ist eine exzellente Referenz im Lebenslauf. Zwischen den Instituten und der Wirtschaft besteht eine enge Zusammenarbeit. Häufig führt der Weg nach Fraunhofer deshalb in die Industrie. Aber auch eine akademische Laufbahn oder der Weg in die Selbständigkeit sind als nächste Schritte nicht ausgeschlossen.

Industrienahes Forschen im kollegialen Umfeld

Angewandte Forschung bedeutet direkten Praxisbezug, d.h. die Ergebnisse unserer Forschung fließen unmittelbar in die Produktentwicklung ein. Um die hohen Anforderungen unserer Kunden, beispielsweise aus der Automobilindustrie, zu erfüllen, verfügen wir über ein professionell betriebenes Qualitätssicherungssystem und Projektmanagement. Auch die Teamarbeit hat bei uns einen hohen Stellenwert. Um unsere Forschungsprojekte zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen, wird gern auf das Wissen und die Kreativität vieler Köpfe zurückgegriffen. Damit der Wissensaustausch reibungslos funktioniert, pflegen wir eine Kultur der offenen Türen und halten regelmäßige Meetings ab. In Ihrer Startphase stellen wir Ihnen darüber hinaus eine(n) erfahrene(n) Kollegin/Kollegen zur Seite, die/der Sie bei der Einarbeitung unterstützt und für Fragen zur Verfügung steht.

 

Unsere Leistungen als Arbeitgeber

Infrastruktur Reinraum des IMS für die Produktion von Mikrosystemen
© Fraunhofer IMS
Infrastruktur Reinraum des IMS für die Produktion von Mikrosystemen

Die Gleitzeitregelung an unserem Institut ermöglicht mehr Flexibilität im Alltag und erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unter Einhaltung der Rahmen- und Kernarbeitszeiten können unsere Mitarbeitenden ihren Arbeitstag zeitlich eigenverantwortlich gestalten. Betriebliche Belange und persönlicher Lebensrhythmus sind somit gut in Einklang zu bringen. Durch eine enge Anbindung an die Universität Duisburg-Essen werden an unserem Institut nicht nur Promotionen und gemeinsame Forschungsprojekte ermöglicht. Darüber hinaus können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter universitäre Einrichtungen wie Bibliotheken, Mensen und Labore sowie das vielfältige Angebot des Uni-Sports nutzen. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, ihre Kinder bei der universitätseigenen KITA bzw. Kinderferienbetreuung anzumelden. In Notfällen kann der pme-Familienservice in Anspruch genommen werden, der Beratungs- und Vermittlungsleistungen rund um die Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen anbietet.

Darüber hinaus möchten wir, dass es Ihnen später genauso gut geht wie heute. Deshalb leisten wir schon jetzt unseren Beitrag für Ihre Zukunft und unterstützen Sie mit einer betrieblichen Altersvorsorge. Weitere Leistungen, die wir als Arbeitgeber anbieten: Kantine, Mitarbeiter-Tiefgarage, Rückenschule.

Eigene Reinräume

Um Ihnen die optimalen Bedingungen für Ihre Forschungsprojekte zu bieten, ist das Fraunhofer IMS mit hochwertigen Einrichtungen und Laboren ausgestattet, zu welchen u.a. ein nach IATF16949 zertifizierter CMOS-Reinraum, ein weiterer Mikrosystemtechnik- und mehrere Testreinräume zählen. Hier können Sie Ihre am Schreibtisch entwickelten Ideen direkt in der Praxis testen.

 

Lebensraum Ruhrgebiet

Landschaftspark Nord in Duisburg
Landschaftspark Nord in Duisburg

Nur Kohlestaub, Eisen, Stahl und Dreck?! Klischees von gestern. Stattdessen erwarten Sie Industriekultur mit einer der größten zusammenhängenden Museenlandschaften Europas, eine hervorragende Infrastruktur und viele Grünflächen. Das Ruhrgebiet hat sich mittlerweile zu einem attraktiven Lebensraum entwickelt. Nicht umsonst wurde es 2010 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Unser Institut liegt in einem der zentralsten und beliebtesten Stadtteile Duisburgs direkt neben der Universität. Die Infrastruktur ist hier gut ausgebaut (gute Anbindungen an das Autobahnkreuz Kaiserberg sowie den öffentlichen Nahverkehr), die Mieten vergleichsweise günstig und der Weg ins Grüne trotzdem nicht weit. Das Fraunhofer IMS ist also nicht nur ein attraktiver Arbeitgeber, sondern befindet sich auch in einem lebenswerten Umfeld.

 

Das könnte Sie interessieren

Berufserfahrene

Wir schätzen Ihre Erfahrung und setzen auf Ihr Know-how.

Berufseinsteiger/innen

Die Möglichkeiten für Ihre Karriere bei uns sind ebenso vielfältig wie unsere Forschungsbereiche.

Studierende

Beim Fraunhofer IMS können Sie Ihr Wissen in der Praxis anwenden und vertiefen.

Schüler/innen

Beim Fraunhofer IMS können Sie Ihre berufliche Zukunft mit einer Ausbildung starten.

Fraunhofer TALENTA

Das Fraunhofer-Programm für Wissenschaftlerinnen: Ob Berufseinsteigerin, erfahrene Wissenschaftlerin oder etablierte Führungskraft – für jede Karrierestufe gibt es die richtige Unterstützung. »TALENTA« ist direkt auf die Bedürfnisse Ihrer jeweiligen Karrierephase zugeschnitten und bietet Ihnen passende Qualifizierungsangebote.

Offene Stellenangebote

Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Stellenangebote

Zur Jobbörse