Spektrum der Mikroelektronik

Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS

Girls‘Day am Fraunhofer IMSembedded world 201530 Jahre Mikroelektronik in DuisburgFraunhofer IMS unterzeichnet Abkommen zwischen GEOHAUS-Konsortium und Sibirischen Staatsuniversität für GeodäsieBAU 2015: Sensortechnik für Wohnkomfort und Sicherheit

News

Girls‘Day am Fraunhofer IMS

18.05.2015

Am 23. April hat am Fraunhofer IMS der diesjährige Girls‘Day stattgefunden. 15 Schülerinnen von der 8. bis zur 10. Klasse von verschiedenen Schulen aus der Region, wie etwa das Duisburger St.Hildegardis Gymnasium oder das Don Bosco Gymnasium aus Essen, nahmen teil und nutzen die Gelegenheit hinter d...[mehr]

embedded world 2015

25.03.2015

Fraunhofer IMS präsentiert Entwicklungen auf der Messe für Embedded –System Innovationen[mehr]

Das Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS feiert seinen 30. Geburtstag.

10.03.2015 Robert Dinkelbach, ©Fraunhofer IMS

Von der Kohle zum Wafer Prägten zuvor noch Bergbau und Stahlindustrie das Ruhrgebiet, so brachte der Strukturwandel in den 1980er-Jahren neue Aktivitätsfelder in das Revier. Neben Anlagenbau, Fahrzeugtechnik und Handel zog mit der Gründung des Fraunhofer IMS im Jahre 1985 in Duisburg die Mikroelek...[mehr]

Fraunhofer IMS unterzeichnet Abkommen zwischen GEOHAUS-Konsortium und Sibirischen Staatsuniversität für Geodäsie

29.01.2015

Im Rahmen der Veranstaltung „Innovationsdialog Deutschland-Russland“ hat Martin Kemmerling, Leiter der Abteilung Transponder, Systeme und Anwendungen (TSA), stellvertretend für das Fraunhofer IMS die  Vereinbarung „Memorandum of Understanding“ unterschrieben. „Das Fraunhofer IMS bereichert mit ...[mehr]

Das Fraunhofer IMS transferiert seit mehr als 25 Jahren eigenes Know-how in die Produkte seiner Kunden.

Wir entwickeln CMOS basierende Systeme, betreiben Prozessentwicklungen und Schaltungsdesign sowie ASIC-Herstellung.

Als Trendsetter für intelligente Mikrosysteme (MST) verbinden wir Sensoren mit mikroelektronischen Schnittstellen.

Unsere Systementwicklung integriert Sensoren mit drahtlosen Systemen zu innovativen Kundenprodukten.